Hypnose-Therapie

Definition der OMNI Hypnose (Gerald Kein)

„Hypnose(therapie) ist die Umgehung des Kritischen Faktors des Bewusstseins und die Etablierung von akzeptablem, selektivem Denken und Fühlen“

 

Damit wir erfolgreich zusammen arbeiten, benötigt es Ihrerseits die grundsätzliche Bereitschaft und das Bedürfnis Ihr Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen.

Nur wenn Sie diese Selbstbestimmung wirklich wollen, findet mit der Hypnose eine Lebensveränderung anhand von Selbsterkennung sowie der Aktivierung ihrer Selbstheilungskräfte statt.

 

Mit Hypnose begleite ich Sie wirkungsvoll und effizient zur Ursache Ihres aktuellen Problems.

Je besser wir harmonieren desto schneller finden wir die prägenden Erlebnisse aus der Vergangenheit, deren negative Auswirkungen auf Ihr gegenwärtiges Leben und deren Lösungsmöglichkeiten.

Das bedeutet, dass innerhalb von nur 1-3 Sitzungen Probleme stark abgeschwächt oder sogar komplett gelöst werden können. Und das ganze ohne Nebenwirkungen und Medikamente.

Hypnose verzeichnet seit Jahrzehnten Erfolge bei der ganzen Palette schulmedizinischer Diagnosen und allgemeiner Probleme, wie zum Beispiel:

Angstzustände, Abnehmen, Anorexie/Bulimie, ADS/ADHS, Allergien, Burn Out, Blockaden, Depressionen, Hautkrankheiten, Konzentrationsschwächen, Rauchstopp, Schlafstörungen, Stress, Süchte, Schmerzen, Selbstvertrauen, Stoffwechsel- und Verdauungsproblematik,  wie auch bei Zwängen, sowie bei Angst vor Zahnarztbesuchen, um nur einige Themenbereiche zu nennen.

 

Es muss aber nicht immer eine einschneidende Diagnose sein.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr bisheriger Lebensweg nicht Ihrem wahren Gefühl entspricht, Sie es nicht als Ihr wahres Leben empfinden, dann ist Hypnose ebenfalls eine gute Methode, dem gegenwärtigen Lebensgefühl eine neue Richtung zu geben.

 

Teilen Sie mir ihre Themen mit, ich beantworte gerne weitere Fragen.

 

Ich unterstehe der Schweigepflicht.

An dieser Stelle weise ich ausdrücklich darauf hin, dass die Hypnosetherapie keinen ärztlichen Besuch oder eine fachärztliche Diagnose ersetzt. Das Gleiche gilt für die Einnahme beziehungsweise das Absetzen von Medikamenten. Dafür muss immer mit dem behandelnden Arzt oder der Ärztin Rücksprache gehalten werden.

Falls Sie in ärztlicher Behandlung sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Ärztin darüber, dass Sie sich für die OMNI Hypnosetherapie entschieden haben.

Informieren Sie mich bitte drüber, wenn Sie Psychopharmaka wie zum Beispiel Antidepressiva einnehmen. Diese können die Wirkung der Therapie beeinflussen und müssen berücksichtigt werden.

 

Mittlerweile ist Hypnose wissenschaftlich anerkannt.

Die neuesten Forschungsergebnisse aus der Neurobiologie und Epigenenetik, wie zum Beispiel von Dr. Bruce Lipton oder Dr. Joe Dispenza zeigen auf, wie sich Hypnose positiv auf unseren Körper und Geist auswirkt. Aus diesem Grund befürworten immer mehr SchulmedizinerInnen eine begleitende Hypnosetherapie.

 

Ablauf der OMNI Hypnosetherapie Sitzung

Wir beginnen unsere gemeinsame Sitzung mit dem Vorgespräch bei welchem ich Ihnen ausführlich erzähle, wie Hypnose funktioniert.

Dies ist die Zeit, in welcher wir uns näher kennen lernen. Nach diesem Einführungsgespräch wissen wir, ob die Bereitschaft und das gegenseitige Vertrauen da ist, um gemeinsam zu arbeiten.

Sodann beginnt die eigentliche Therapiesitzung mit der Anamnese und der Zieldefinition.

 

Erfahrungsgemäss muss bei der Erstsitzung mit einer Dauer von 3 - 4 Stunden (inkl. kostenloses Vorgespräch) gerechnet werden.

Mein Honorar verrechne ich mit 130,- CHF/ pro 60 Minuten.

 

Es geht auch anders: Schnupper- bzw. Kennenlernsitzung ohne Anamnese und Therapiearbeit.

Möchten Sie einfach nur mal den Zustand der absoluten körperlichen und mentalen Entspannung geniessen, die Kraft der Regeneration erleben? Spüren, wie sich hypnotische Trance anfühlt und sich davon überzeugen, dass Sie immer noch die Kontrolle über das Geschehen haben?

Ich erkläre Ihnen ausführlich wie Hypnose funktioniert und begleite Sie anschliessend in die hypnotische Trance. Geeignet sind diese sehr entspannenden Schnuppersitzungen um gegenseitiges Vertrauen aufzubauen oder vorhandene Bedenken oder Ängste für nachfolgende Therapiesitzungen im Vorfeld abzubauen.

Falls Sie eine therapeutische Folgesitzung wünschen, findet man erfahrungsgemäss nach einer Kennenlernsitzung schnell wieder den Zugang zum hypnotischen Trancezustand, da der Körper diesen wohltuenden Zustand bereits bewusst erlebt hat.

 

Mein Honorar verrechne ich mit 110.- CHF/pro 60 Minuten.

 

Oder:

Zielgerichtete Selbsthypnose-Technik: 

Zur Festigung des in der Therapie erlernten. Um im Alltag, anhand der akzeptablen, neuen Suggestionen, selbständig die Neuprogrammierung Ihres Unterbewusstsein weiter auszubauen.

Oder als Stressmanagement-Tool, um die Möglichkeit zu erhalten, innerhalb weniger Minuten eigenständig in den Zustand der hypnotischen Trance zu gelangen.

 

Mein Honorar verrechne ich mit 110.- CHF/pro 60 Minuten.

 

Zum bisherigen Zeitpunkt sind Hypnosetherapien bei den meisten Krankenkassen noch nicht anerkannt. Unser Verband arbeitet intensiv daran, dass die OMNI Hypnose von den Zusatzversicherungen ihre berechtigte Anerkennung erhält. 

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle OMNI Hynposebehandlungen von Moni Melzer. Stand: Juli 2019.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt in bar vor Ort. Es kann auf Wunsch eine Quittung ausgestellt werden. 

Stornierung

Ein Termin kann ohne Folgekosten bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Datum abgesagt werden. Bei späterer Stornierung oder bei Nichterscheinen wird der aktuelle Stundenansatz in Rechnung gestellt.

Haftungsausschluss

Moni Melzer kann auf keinen Fall für allfällige Beschwerden, die während der Behandlung oder danach auftreten verantwortlich gemacht werden.

Datenschutz

Alle persönlichen Daten werden mit Sorgfalt behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Moni Melzer ist einzig dazu berechtigt, diese für eigene Zwecke, anonymisiert und nur nach Rücksprache zu verwenden.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Die rechtlichen Beziehungen zwischen Klient*in einerseits und Moni Melzer andererseits basieren auf Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Winterthur.