Herzlich Willkommen!

Wie funktioniert hypnose?

Hallo und willkommen.

 

Monika Melzer ist mein Name und unter „Über mich“ können Sie mehr über meinen Werdegang erfahren.

 

Meine zertifizierte OMNI Hypnose Ausbildung habe ich mit grosser Begeisterung abgeschlossen und diese Faszination und mein Wissen zum Thema Hypnose möchte ich hier gerne kurz mit Ihnen teilen:

 

Hypnose ist ein ganz natürlicher und seit Jahrtausenden bekannter Zustand, der jeden Menschen viel mehr unbewusst als bewusst im täglichen Leben begleitet.

Wir erleben ihn ganz selbstverständlich in Zeiten der höchsten Konzentration oder während wundervollen

Tagträumereien (vor allem bei Kleinkindern), Meditationen und der Zeit kurz vor dem Einschlafen beziehungsweise Aufwachen. Dort überall befinden wir uns ganz automatisch in hypnotischen Zuständen.

Dies sind die Momente, in denen wir Zeit und Raum vergessen können. Hier sind wir bereits in Kontakt mit unserem Unterbewusstsein. Dadurch ist uns dieser Geisteszustand bereits bekannt.

Wir OMNI Hypnose-TherapeutInnen sprechen von einer hypnotischen Trance. Dies ist keinesfalls jener willenlose Zustand, den Sie aus den sogenannten Showhypnosen kennen. Ganz im Gegenteil, es ist ein Zustand der absolut erhöhten, nach innen gerichteten Aufmerksamkeit unseres Unterbewusstseins auf sich selbst, verbunden mit der stetigen Kontrolle unseres Selbstschutzes. In der hypnotischen Trance kann nichts gegen Ihren Willen oder gegen Ihren Wunsch geschehen. Sie geben keine Geheimnisse preis, wenn Sie dies nicht wollen.

 

Und genau dorthin, in diesen Trancezustand, begleite ich Sie gerne in unserer gemeinsamen Zeit. Zu Ihrem Unterbewusstsein mit seinem Langzeitgedächtnis, in welchem Ihre Vergangenheit mit allen Programmierungen abgespeichert ist.

Der Anteil Ihres Geistes, der so viel Einfluss auf Ihr Handeln hat, jedoch im Wachzustand nicht bewusst wahrgenommen wird.

Hier können Sie Informationen zur Ursache Ihrer gegenwärtigen Themen erhalten.

Festgefahrene, ungesunde Lebensprozesse können hier aufgedeckt, verstanden und somit bewusst verändert werden. Es besteht die Möglichkeit, neue Programmierungen zu festigen. So dass Sie in Zukunft mit Ihrem vollen Bewusstsein neue Entscheidungen treffen können, und Sie somit die Option für einen selbstbestimmten Lebensweg zur Verfügung haben.

 

 

Geschichte der OMNI Hypnose

von Gerald (Jerry) Kein und Dave Elman

Dave Elman war wohl der bedeutendste Hypnotiseur des 20. Jahrhunderts und Jerry Kein durfte bereis als Jugendlicher die von Elman entwickelte Methode von ihm direkt erlernen.

Jerry Kein entwickelte in den 80er / 90er Jahren die Elman Therapieform zur effizienten sowie nachhaltigen OMNI Hypnosemethode weiter. Diese steht heute weltweit für eine ursachenorientierte und aufdeckende Therapie, welche innerhalb eines strukturierten Prozesses persönliche Probleme und Herausforderungen effektiv lösen kann. 

Hansruedi Wipf wurde Nachfolger des im Jahr 2017 verstorbenen Jerry Kein.

Er entwickelte seinerseits die OMNI Methode weiter und konnte diese, als weltweit erster Hypnosetherapieprozesse ISO 9001 zertifizieren lassen.